// Empfehlungen

Titel„Aufopfern ist keine Lösung – Mut zu mehr Gelassenheit für Eltern psychisch erkranker Kinder und Erwachsener“
AutorJanine Berg-Peer, Kösel Verlag, 2015
ISBN3466346177, 208 Seiten
Link
https://janinebergpeer.de

____________________________________________

Titel„Lass mich – mir fehlt nichts!: Ins Gespräch kommen mit psychisch Kranken“
AutorDr. Xavier Amador, Thieme Verlag, 2015
ISBN9783131802118, 312 Seiten

____________________________________________

Titel„Wenn der Mensch, den du liebst, depressiv ist: Wie man Angehörigen oder Freunden hilft Taschenbuch“
AutorLaura Epstein Rosen, Dr. Xavier Amador, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2002
ISBN978-3499613319, 352 Seiten

____________________________________________

Titel„jetzt will ich’s wissen“
AutorH. Deger-Erlenmaier, E. Titze, K. Walter (Hg.), Psychiatrie-Verlag, 1997
ISBN3884141759, 245 Seiten
Linkhttp:/psychiatrie-verlag.de/autorenautorinnen/details/author/heinz-deger-erlenmaier.html

____________________________________________

Titel„Schizophrenie ist scheiße, Mama! –
Vom Leben mit meiner psychisch erkrankten Tochter.“
AutorJanine Berg-Peer, Fischer Taschenbuch, 2013
ISBN3596189144, 272 Seiten
Linkhttps://janinebergpeer.de

____________________________________________

 Titel
„Ich könnte doch glücklich sein“
AutorChrista Beau, dorise Verlag, 2015
ISBN978-3-942401-90-6, 107 Seiten
Linkhttp://christa-beau.de

____________________________________________

Titel
„Der Tag, an dem meine Tochter verrückt wurde: Eine wahre Geschichte“
AutorMichael Greenberg, Hoffmann und Campe, 2009
ISBN3455500374, 288 Seiten
Linkhttp://literaturfestival.com/archiv/teilnehmer/autoren/2009/michael-greenberg

____________________________________________

 Titel
„Lieber Matz, Dein Papa hat‘ ne Meise –
Ein Vater schreibt Briefe über seine Zeit in der Psychatrie“
AutorSebstian Schlösser, Ullstein TB 2012
ISBN3548374719, 237 Seiten
Linkhttp://ullsteinbuchverlage.de/nc/autor/name/Selbastian-Schlösser.html

____________________________________________

 Titel

„IRRE! Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen – Eine heitere Seelenkunde“
AutorManfred Lütz, Gütersloher Verlagshaus, 2009
ISBN3579068792, 208 Seiten
Linkhttps://m.facebook.com/Irre.Luetz

____________________________________________

 Titel„Ermutigungen: Ausgewählte Schriften“
AutorSophie Buck-Zerchin, Fischer, Anne, Paranus Verlag Brücke, 2012
ISBN3940636215, 240 Seiten
Linkhttp://dorothea-buck.de

____________________________________________

Titel„Leseproben aus ihren Büchern“
Linkhttp://christa-beau.de

____________________________________________


Ehrenamt

Liebe Angehörige,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir müssen aus Altersgründen den Vorstand des Landesverbandes neu besetzen.

Wenn Sie sich vorstellen können, mit uns gemeinsam für die Interessen der Angehörigen von Menschen mit psychischen Erkrankungen einzutreten, würden wir uns freuen, Sie in unserem Team zu begrüßen.

Unser Anspruch

# Offenheit
# Respekt
# Selbstbestimmung
# Solidarität
# Toleranz
# Transparenz
# Vertrauen
# Vielfalt
# Widerstand
# Würde

Kooperation

GeschwisterNetzwerk.de

Download

Unseren Flyer herunterladen

Danke für die Unterstützung

Prof. Dr. Reinhard Peukert

Kalender

Juli 2019
M D M D F S S
     
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Top