Absprachen zur Behandlung Aktivitäten Impressum Kontakt Krisendienst Links Mitgliedschaft Termine Vermischtes Wegweiser Startseite Angehörige Betroffene Bücher - Katalog Hilfsangebote Professionelle Psychose - Seminar

Absprachen zur Behandlung

   Was ist dasWie können diese abgeschlossen werden| Downloads|

Was ist das:

    • Diese Absprachen gibt es in Halle seit dem Jahr 2004. Es ist eine Vorsorgemaßnahme für eine evtl. Behandlung in unseren beiden halleschen Psychiatrischen Kliniken, der Uniklinik und dem AWO Psychiatriezentrum in Halle Neustadt.

      Es können Vereinbarungen getroffen werden, die bei einer stationären Aufnahme zur Anwendung kommen. Der Psychiatrie-Erfahrene und Vertreter können eine Absprache zur Behandlung vereinbaren.

Wie können diese abgeschlossen werden:

    • Absprachen können an drei Terminen (1. März 2018, 24. Mai 2018, 18. Oktober 2018) abgeschlossen werden. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen die Psychiatriekoordinatorin der Stadt Halle (Saale), Fr. Dr. Melzig als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

      Interessenten können sich unter der Telefonnummer (0345 221-5749) oder per Mail (jutta.melzig@halle.de) melden.

      Im Einzelfall leistet Ihnen Fr. Beau gern per Mail (christabeau@gmx.de) Hilfestellung.

Downloads:

          ‚‚Formular’’ – Absprachen zur Behandlung

          ‚‚Infoblatt 2018’’ –Absprachen zur Behandlung, Fr. Dr. Melzig







  Flyer

  Offenheit
  Respekt
  Selbstbestimmung
  Solidarität
  Toleranz
  Transparenz
  Vertrauen
  Vielfalt
  Widerstand
  Würde

Unsere Veranstaltungen auf einen Blick
















Postanschrift: Postfach 32 02 50 | 39041 Magdeburg

Geschäftsstelle: Maxim-Gorki-Straße 12, 39108 Magdeburg | E-Mail: info@lsa-apk.de | Telefon: 0800 - 72 35 769

Sitz: Ludwig-Wucherer-Straße 80, 06108 Halle (Saale)

Internet: https://lsa-apk.de

Copyright: 1995 - 2018 | Gemeinsam stark sein | Datenschutz | Impressum